Startseite
Anreise
Unser Angebot
Bilder große Fewo
Bilder kleine Fewo
Preis & Leistung
Gästebuch
Anfahrt
 
  
 


Willkommen auf der Homepage der Familie Albrecht!!!

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Unterkünfte interessieren. Als Vermieter von Ferienwohnungen auf der Insel Hiddensee in Kloster wollen wir Sie gerne auch online mit allen Informationen rund um unsere Angebote versorgen

Sie  erreichen uns telefonisch unter 03 83 00 283 oder 0175 9875 175. Natürlich freuen wir uns auch über eine E-Mail von Ihnen, die Sie an diese Adresse senden können: albrecht-hiddensee@t-online.de.

Wenn Sie unsere Ferienwohnungen noch gar nicht kennen, und erst im Internet von uns erfahren haben, würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören! Bitte lassen Sie uns Ihre Wünsche und Fragen wissen, gerne informieren wir Sie persönlich.

          

Wenn Sie völlige Ruhe und Abgeschiedenheit lieben, dann besuchen Sie uns doch im Winter!

 



Oder beobachten
Sie Vögel am
Strand beim
Trinken oder
Fressen





Hiddensee, die Traumküste an der deutschen Ostseeküste: In der Hauptsaison ist sie mit ihren 3000  Betten meist ausgebucht. Den Ruf eines Eldorados für alle, die Natur und Natürlichkeit lieben, hat Hiddensee in den 20. Jahren erhalten. Damals wählten viele namhafte Künstler wie Gerhart Hauptmann, Asta Nielsen u. Joachim Ringelnatz die Insel zum Feriendomizil. In Poesie und Prosa wurden die unberührte Landschaft, die endlosen weißen Strände gerühmt. In DDR-Zeiten blieb Hiddensee ein begehrtes Urlaubsziel. Die Insel bedeutete ein Stück Freiheit fernab vom realsozialistischen Alltag. Die Insel hat ihren ursprünglichen Charme behalten. Dennoch hat sich vieles verändert. Nach der "Wende" wurde renoviert, gebaut, modernisiert. Gaststätten und fangfrischen Fisch gibt es inzwischen reichlich. Hiddensee ist nach wie vor für den normalen Autoverkehr gesperrt. Noch gibt es keine Golf,- u. Tennisplätze, und die Seebad-Schickeria hält sich bislang fern. Neben Sanddornprodukten und Bernsteinsammeln sind Einsamkeit, wunderschöne Natur und Ruhe die einzigen Attraktionen der Insel.